25.Charterjubiläum Old Tablers 158 Kalkar

Rosinenbrot mit Gouda wird gerne am Niederrhein gegessen. Dazu wird auch gerne ein Altbier getrunken. Sollte schmecken.

So auch am 28.September 2019. Eine kleine Stadt unweit der holländischen Grenze stand Kopf: Kalkar!

Gefeiert wurde das 25.Charterjubiläum von Old Tablers 158 Kalkar. Ich war als Vertreter von OTD an den Niederrhein gereist und war entzückt von der Schönheit dieser kleinen Stadt. Ein Stadtrundgang rundete das Bild ab.

Der TP Christian Kurz eröffnete den Abend mit zahlreichen Gästen und erinnerte mit einem Video-Kamera Film an das historische Datum 24.September 1994. Heute umfasst der Tisch 17 Mitglieder. Nach einem leckeren (nicht-niederrhein-typisch) Buffett wurde getanzt und viele alte Geschichten wurde ausgetauscht. Zum Höhepunkt eröffnete Johannes Goossens eine Tombola für einen guten Zweck. Versteigert wurde eine Absinth-Pflanze und Dank des hartnäckigen Auktionators Johannes kamen fast 300 € zusammen. Dieser Betrag wird dem Service-Projekt „Waldblick“ überreicht. Schön wars gewesen.

Yiot Stefan Wark