5. Matinee mit Frau Prof. Gonser von der „Intersectoral School of Governance“ am Sonntag 05.09.2021

Hallo liebe Tablerfreunde, liebe Ladies,

die Sommerferien neigen sich so langsam dem Ende entgegen und ich hoffe, dass Ihr alle die Zeit gesund und einigermaßen entspannt genießen konntet.

Die Aktionen zur Hochwasserhilfe haben nicht nur mich überwältigt und sehr berührt. Es hat mir gleichzeitig gezeigt was es heißt, mit Herzen Mitglied in einem unserer verbundenen 4 Vereinigungen zu sein. Ihr habt Unglaubliches vor Ort und durch Eure Spenden geleistet.

Diese Service-Orientiertheit und der zugehörige Umgang mit verschiedenen Obrigkeiten, passt perfekt zum nächsten Thema unserer 5. Matinee am 5. September. Von 10:30 bis ca.12:30 Uhr lade ich euch herzlich ein teilzunehmen.

Ich freue mich, dass wir dafür Frau Professor Monika Gonser von der „Intersectoral School of Governance gewinnen konnten. Im Zwiegespräch mit uns wird sie über die großen Herausforderungen der Zukunft wie Klimawandel, Bevölkerungsentwicklung, Urbanisierung, soziale Ungleichheit sprechen und wie diese durch die Zusammenarbeit von Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft bewältigt werden können – international, national und auch regional und lokal vor Ort.

Wir alle werden von dem Austausch profitieren. Bei unserer Arbeit an den Tischen, in den Distrikten und auch auf nationaler Ebene stehen wir beispielsweise bei Serviceprojekten im Kontakt mit Non-Profit-Vereinen und -Organisationen, mit Unternehmen und politischen Entscheidungsträgern. Es ist hilfreich zu wissen, wie die unterschiedlichen Ansprechpartner ticken und welche Methoden sich anbieten, die verschiedenen „Welten“ für ein gemeinsames Projekt zusammenzubringen.

Wir werden erstmals bei einer Matinee „Breakrooms“ bilden, in denen wir aktiv jeweils die Positionen von Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft einnehmen. Frau Prof. Gonser wird die Haltungen dann live analysieren und uns zeigen, wie wir mit den unterschiedlichen Positionen für eine gemeinsame Sache zielführend umgehen können.

Haltet euch also den 5. September frei, schaltet euch ein und beteiligt euch aktiv am Dialog. Ich freue mich auf euch.
Jetzt registrieren unter
https://de.41er.world/de/news/1480/

Liebe Grüße und ein sommerliches YiT