Der D5 hatte ein süßes Distrikt-Treffen in Lippstadt

atte ein süßes Distrikt-Treffen in Lippstadt. Dieses fand in Peter’s Schokowelt statt und begann mit einer Führung durch die Welt der Schokolade.

Firmenchef Christian Frochte-Peters vom Tisch 133 Soest-Lippstadt zeigte den Delegierten die Herstellung von Pralinen und Schokolade in einer Erlebniswelt. Diese ist spannend für junge und ältere Menschen – für alle, die gerne Schokolade essen.

Danach führte Distriktpräsident David Lüdeke durch das Treffen. OTD-Präsident Norbert Frei stellt unter anderem das neue Online-MGV vor, das keine Alternative zum gedruckten Mitgliederverzeichnis ist sondern nur eine Ergänzung für das Mobil-Telefon. Das gedruckte MGV wird es also auch in Zukunft geben.

Dr. Erich Köster, der OTD in Sachen „Datenschutz für das Online-MGV“ beraten hat, berichtete über den langen Weg bis zur verteilten Einverständniserklärung und den zahlreichen Hürden der neuen europäischen Datenschutzrichtlinien, die es dabei zu beachten gab.

Aus den Einsparungen der weniger gedruckten MGVs wurde das Online-MGV kostenneutral finanziert. Das Online-MGV steht kurz vor der Freischaltung. Dazu werden ca. 500 eingegebene Datensätze benötigt. Wie man die App herunterlädt und man sich zur Nutzung anmeldet, wird in einem Film mit Ton sowie in einer PowerPoint-Präsentation und PDF gezeigt, den Webmaster Fabian Engler arrangiert hat.

Innerhalb der Versammlung wurden auch die Anträge diskutiert sowie über die eventuelle Änderung des Namens in Tablers 41. Zur Namens-Änderung ergab eine Probe-Abstimmung, dass 2/3 der Anwesenden sich für den neuen Namen aussprachen. Diese Änderung soll auf dem AGM in Rust besprochen und wenn es der Wunsch der Delegierten ist, danach vorbereitet werden.

Das Thema „Ausfall-Beiträge“ wurde ebenfalls diskutiert. Die Tische, die Delegierte zum AGM und HYM senden, sollen belohnt werden und letztendlich mehr herausbekommen, als der Ausfallbeitrag beträgt.

In Bielefeld und Minden wird eine weitere Variante an den Tischen diskutiert, ob man nicht dadurch Tablern die finanzielle Hürde nimmt, dass mit den gesamten Ausfallbeiträgen die Eintrittsgelder gesenkt werden. Auch dieser Vorschlag wurde mit Pro und Contra diskutiert.

Norbert Frei ermutigte die Tische dazu, Anträge zu stellen. Entweder werden sie angenommen oder nicht. Wenn sie angenommen werden, kann man auch in 2 oder 3 Jahren wieder darüber entscheiden, wenn sich die getroffene Entscheidung nicht bewährt hat.

Das AGM 2019 findet in Weimar statt. Wolf Heinrich vom OT 309 hat Werbung für das AGM gemacht. OTD feiert in diesem Jahr sein 50. Charter-Jubiläum. Der vorgeführte Film zeigte, Weimar „ist ein großes Dorf mit 60.000 Einwohnern“ (Zitat Wolf Heinrich) und stellt sich als wunderschöner Ort mit großartiger Umgebung dar, den man wirklich bereisen sollte.

Norbert Frei warb dann auch noch einmal für das AGM in Rust. Mehr Infos zum AGM

 

Zum Video sehen, bitte den QR-Code einscannen 

oder

den Film mit einem Klick auf diesen Link starten

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA