FUNTA / CULA 2020

Liebe Tabler! 

Bei den Kieler Ladies’ und RTlern bedanke ich mich herzlich für die erfrischende Gastfreundschaft, die wir erleben konnten. Bei Jonas und seinen Mannen für die inspirierenden Offenheit. Rechnet fest mit unserer Unterstützung. Bedanken will ich mich bei Euch allen für das Kommen in den hohen Norden, in das schön(st)e Bundesland zwischen den Meeren! Wir haben an zwei Tagen intensiv Gedanken ausgetauscht, nachgedacht und auch gut Zeit gehabt, miteinander zu sprechen. Wir haben viel gelacht und gut gegessen. Wir haben zwei Mal erlebt, wie ausgelassen und unüberhörbar ansteckend Party gemacht wird. Der OTD Stand auf der 90iger AllStars Party am Samstag ist gut angekommen. Andy und allen daran Beteiligten danke für diesen großartigen, wohlschmeckenden Einsatz. Es war immer Full House!

Und ein Dank geht auch an Thomas für die gemeinsame Sitzung mit dem OTD Beirat. Die guten, gemeinsamen Erfahrungen von Hof haben sich in Kiel bestätigt. Es waren sachlich, konstruktiv Erörterungen die OTD weiterbringen. Und es war ein nachhaltiger Schritt für die Verbesserung und Stabilisierung der internen Kommunikation.

Überraschend informativ war am Freitag das gemeinsame Zusammentreffen der Beiräte beider Vereinigungen. Wir alle haben mitgenommen, dass es für die kommenden Monate und Jahre auch unsere Aufgabe ist, RTD bei der Findung neuer Aspiranten zu unterstützen. Mit dieser Bitte wende ich mich an alle und insbesondere an die Mitglieder des Beirates. Den aufklärenden Worten von Kiel müssen jetzt flächendeckend Taten folgen. Unsere Distriktpräsidenten will ich darin bestärken, diesem Punkt hinreichend Raum zu geben auf den kommenden Distriktversammlungen und die Tischpräsidenten bitte ich, das Gleiche an den kommenden Tischabenden zu tun. Es folgen Informationen dazu. In diesem Jahr werden gut 400 Round Tabler die Vereinigung verlassen und somit zu Anwärtern auf eine Aufnahme an einem unserer Tische. Und auf diese 400 Tabler wollen wir persönlich zugehen, sie persönlich ansprechen. Vornehmlich eine Aufgabe der amtierenden Tischpräsidenten. Macht mit. Es folgen weitere Informationen dazu.

Und ein Nachsatz: Während der Funta / Cula ist Manchem „Südlicht” klar geworden, dass es noch ein Stück weiter Richtung Norden geht, dass weiter nördlich der nächste Fjord liegt, die Schlei. An der Schlei findet das AGM 2020 von TCD und OTD statt, in einer bezaubernden, ländlichen Umgebung voller Geschichte. Mit „Haithabu“ – ein Weltkulturerbe – Siedlung der Wikinger, habt ihr einen weiteren Höhepunkt für den Besuch bei uns. Die Vorbereitungen für das Tangent / Old Tablers AGM vom 22. – 24. Mai 2020 in Schleswig / Louisenlund laufen gut. ¾ der Gesamtkapazität ist bereits vergeben und erste Rahmenprogrammpunkte sind ausverkauft. Deshalb noch einmal die Bitte, beeilt Euch mit der Anmeldung. Der Fröhbookerpries von €125 gilt bis zum 31. Januar 2020 einschließlich. Und das tolle an diesem AGM ist, es gibt ein KidsCamp für Kinder ab 11 Jahren. Von Freitag bis Sonntag gibt es in Louisenlund ein tolles Programm und Internatsluft zu schnuppern. Wir freuen uns auf Euch!

Ein herzliches YIT, Euer Manfred+++