Beitragspflicht der Tische in Gründung

Beitrags-Berechnung :

Der Beitrag an OTD beträgt für jeden Club für das jeweilige OTD Geschäftsjahr :

Beitrag pro Mitglied  40,– €
Ausfallbeitrag pro  Mitglied für die Zeitschrift „Depesche“oder eine Anzeigenschaltung in der „Depesche“    5,– €
AGM Ausfall – Beitrag pro Club  65,– €

Als Mitglied wird zur Beitrags-Berechnung gezählt:
Jedes bis zum letzten Meldedatum des MGV in diesem berücksichtigte Mitglied.

Doppeltmitgliedschaft

Auch eine Doppeltmitgliedschaft zählt an jedem einzelnen Tisch als Mitgliedschaft.

Beitragspflicht nach Austritt oder Tod

Sollte zwischen der letzten Meldung und der Zusendung der Rechnung ein Mitglied versterben, so ist die Rechnung nicht zu kürzen.

Mitglied von OTD
Mitglied von OTD sind nicht die einzelnen Tabler, sondern der Tisch.

Beitragsfreiheit für neue Tische im 1. Jahr – in Gründung oder in Vorbereitung – :

Im ersten Jahr, in dem ein neu gegründeter Tisch im Mitgliederverzeichnis von OTD erscheint, wird kein Mitgliedsbeitrag erhoben.

Des Weiteren fällt auch kein Ausfallbeitrag für die Mitgliederzeitschrift „Depesche“ an.

Die Gründungsmitglieder erhalten im ersten Jahr beitragsfrei sowohl das Mitgliederverzeichnis ( erscheint jeweils im Sommer als auch die Mitgliederzeitschrift „Depesche“ ( erscheint normalerweise 4 mal jährlich ).

Beiträge nach 1 Jahr für neue Tische – in Gründung oder Vorbereitung –

Unabhängig davon, ob ein Tisch noch weiterhin in Vorbereitung oder in Gründung sich befindet, fallen die vollen Beiträge mit Beginn des folgenden OTD Geschäftsjahres an.
OTD Präsidiumsbeschluss vom 30.01.1999

Ähnliche Einträge