OT3 – Frühlingsessen für Wohnungslose in Wilhelmshaven

Old Tabler heißt nicht zwangsläufig, dass man nichts mehr macht. Den Gegenbeweis haben wir mit ein paar Jungs vom OT3 angetreten.

Ende letzten Jahres hatte ich von meiner Idee eine Speisung wie Frank Zander zu machen am Tisch erzählt. Und es fanden sich auch gleich einige Tischkollegen, die wieder Spaß an Hands-on-Projekten hatten.

Heute haben wir nun gekocht. Weiße-Bohnen-Eintopf, nach einem alten Familienrezept.
Gutes tun und Spaß dabei haben. Und morgen werden dann ein paar Mägen gefüllt.
Ich finde es fantastisch, dass sich gleich Tabler gefunden haben und dies unterstützen.

Wohnungslosenhilfe der Diakonie.