Präsidenten Blog “Nach der Sommerpause” [Manfred Willms]

Liebe Tabler!

Die Sommerpause ist ( fast ) vorbei, wir legen wieder los. Für das 2. Halbjahr stehen abwechslungsreiche Ereignisse ins Tablerhaus. Präsidium, Referenten und Beirat freuen sich auf das Wiedersehen in Nordhorn am Wochenende 6. September 19, das unter der Regie des LC Grafschaft Bentheim steht. Die Ladies chartern und wir sind, zusammen mit Tangent, dabei. Was uns erwartet findet ihr ausführlich dargestellt auf der homePage: https://becker97.wixsite.com/lc99 es lohnt sich! 

Präsidium und IROs treffen sich bereits am Freitag in Nordhorn zu einer ersten Runde. Weiter geht es am Samstag nach dem 0800 Frühstück mit dem gemeinsamen Beiratsmeeting von LCD, TCD und OTD. Als Gäste erwarten wir Sabine Zange, die die neuesten Entwicklungen zum WPK darstellen wird und Felix Wegeler, der uns in Sachen Kaub auf den neuesten Stand bringt. 

Neu ist auch, dass anschliessend der Beirat von OTD allein tagt. Damit erfüllt sich ein lang gehegter Wunsch, dem das Präsidium sehr gern nachgekommen ist. Somit hat der Beirat Gelegenheit, seine Anliegen vorher zu besprechen. Wir alle hoffen, damit die Struktur der gemeinsamen Meetings mit Präsidium und Referenten zu straffen. Ansteht für dieses AlleinMeeting des Beirates auch die Wahl eines Sprechers. Der Sprecher soll in Zukunft aktives Bindeglied zwischen Präsidium und Beirat sein. Und nach dem Mittagessen finden sich Beirat, Präsidium, IROs und Referenten zum Gedankenaustausch und besprechen handfester Aufgaben und Anträge, die für das HYM in HOF fristgerecht hinterlegt werden müssen. Über das Ergebnis werden wir berichten.

TIP: Die Depesche 160 erscheint Mitte September 19. Darin sind abwechslungsreiche, fröhliche Berichte aus unserem Alltag. Darin werdet Ihr auch ein Interview finden, das Helmut mit dem Präsidium geführt hat – eine “tour d’ horizon” zu Gegenwärtigem und Zukünftigem bei OTD.  Ich bitte jeden Tabler mir seine Meinung, seine Ideen und Überlegungen “zu und über“ mitzuteilen, damit wir es in Eurem Sinne machen.

In diesem Sinne bin ich Euer Manni+++Fortsetzung folgt, sicher!