Traditionelles Tontaubenschiessen im D7 [Marc Kaiser]

Hallo liebe Freunde,

in guter alter Tradition und weiterhin frei nach dem Motto “Freunde treffen“, findet auch in 2019 wieder das D7 Tontaubenschießen als Gemeinschaftsprojekt von OT/RT74 Hanau und RT 8 Frankfurt/Main statt.

Zum nunmehr 19. mal bietet das Event neben dem Schießen auf Tontauben auf einem schönen und abwechslungsreichen Parcours, vor allem die Möglichkeit mit Freunden zu plaudern und einen außergewöhnlichen Nachmittag zu erleben. Im letzten Jahr hatten wir großes Glück mit dem hochsommerlichen Wetter und daher ist es auch für dieses Jahr wieder so beantragt worden.

Das D7-Tontaubenschießen am Schießstand Heisterberg bei Leun bietet, je nach Anmeldungszahlen, bis zu 4 Schießlehrer, Trapstand Turbulenzautomat, Skeetstand sowie Jagdparcours. Die Waffen, 25 Schuss Munition, die Tontauben sowie ein Beitrag für das RT Kinder- und Jugendcamp in Kaub sind im Preis von nur 45 Euro pro Person enthalten. Der Kauf von weiterer Munition und weitere Spenden für unser Serviceprojekt sind natürlich jederzeit möglich. Für Verpflegung ist gesorgt.

Termin: Am Samstag, den 14. September 2019
Wann: ab 11:00 Uhr zum gemeinsamen Frühstück, spätestens um 12:45 Uhr zur Belehrung muss jeder da sein, der anschließend auch schießen möchte.


Infos zur Schießanlage sowie die Anfahrtsbeschreibung gibt es unter: www.Augustinus-von-Papen.de

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer, sonniges Wetter, super Stimmung und den Austausch mit Euch.

Anmeldung bitte zwecks Planung bitte so schnell wie möglich (spätestens bis 30.08.2019) direkt an mich: marc.a.kaiser@web.de


Bringt bitte auch Eure Freunde und Frauen mit. Bis jetzt hat es jedem Teilnehmer Spaß gemacht und die Frauen haben letztes Jahr in der Tat bessere Ergebnisse als wir Männer erzielt.

Bitte beachtet eine Teilnahme am Schießen ist erst ab 16 Jahren möglich.


Viele Grüße und YiT,

Marc 

Round Table 8

Frankfurt am Main