WPK startete am 30.11. mit Rekord Päckchenanzahl!

Schon am Freitagabend war Hanau bevölkert von den Rotjacken, ready to go! Getroffen haben wir uns auf dem Gelände von EVONICS und im Plaza Hotel mit lautem Hallo und echter Wiedersehensfreude. AltWPKler und viele, viele Neue lagen sich in den Armen und freuten sich auf das was kommt.

Am Samstag den 30. November 19 ging es in aller Frühe los Richtung EVONICS. Auf dem Firmengelände in Hanau ging es zu wie in einem geordneten Ameisenhaufen. 38 Sattelschlepper prall gefüllt mit 173.161 Weihnachtspäckchen, 6 Reisebusse, 9 Begleitfahrzeuge und genau 293 Tabler und Ladies warteten auf den Start.

Ein unglaubliches, schwer zu beschreibendes und in jeder Beziehung überzeugendes side by side Ereignis. Das Größte was wir – Round Table. Ladies Circle, Tangents, Old Tablersund viele, viele großzügige Unterstützer und Freunde – gemeinsam auf die Beine stellen, nun zum 19. Mal. Jahr für Jahr wird es mehr, ein Ende ist nicht in Sicht. Und weil es eine so großartige Idee ist, findet es breite Zustimmung und wieder weitere Interessenten. Es laufen Gespräche mit unseren Freunden in Holland und auch Dänemark in welcher Form zukünftig eine Beteiligung, ein Mitmachen möglich ist.

Punkt 11:18 rollte der erste Wagen auf die Bundestrasse. Wie in allen Jahren zuvor war es auch 2019 berührend, diesen Start zu erleben. Zuvor gab es eine Reihe von kurzen, zu Herzen gehenden Ansprachen von Claus Kaminsky – OB von Hanau, Ewald Raben – Chef der gleichnamigen Spedition und Hauptsponsor des WPK, Peter Weiss und Sabine Zange als GF des WPK, Tommy Führer als Urinitiator, Björn Schirmer für Round Table und Julia Stürmer für Ladies Circle und schließlich der Präsidentin von Tangents Karen von Koschitzki und mir für die Old Tablers. Seht Euch bitte die Bilder an auf facebook, unserer HomePage und in der OTD.WORLD und holt Euch einen kleinen Eindruck vom Geschehenen.

Als ich gestern mit Arno Faust und Clemens Christmann telefonierte waren alle wohlauf in Richtung Ziel. Sie hatten unruhig geschlafen, wenig gegessen und genossen hörbar die Geselligkeit. Es klang nach Begeisterung pur.

Jetzt wünschen wir allen Reisenden eine begegnungsreiche Zeit in Bulgarien, Rumänien, Moldavien und der Ukraine. Mögen ihnen viele Kinderaugen leuchten und gegenseitig ein unvergessliches Erleben bringen. Kommt gesund und heil zurück.

Und, alles das geschieht ehrenamtlich, wird ausschließlich von Spenden getragen. Einen herzlichen Dank an alle die das 2019 wieder möglich gemacht haben. Die sich neben Familie und Job die Zeit nehmen in ganz Deutschland Päckchen vorzubereiten, zu sammeln, die Touren zu planen, die MannundFrauenPower zu strukturieren, unzählige Telefonkonferenzen zu führen, die Mitmachen damit der WPK 2019 rollt. Das ist einmalig, das ist side by side.

Allen eine besinnliche Adventszeit, eine ruhige Weihnacht und einen fröhlichen Rutsch in ein gesundes, erfolgreiches und glückliches Neues Jahr.

Euer Manfred, am 02. Dezember 2019